WEIHNACHTSFEIER SAMSTAG 24.11.2012

Nachdem Peter HIESS (Evolver-Verlag) wegen Grippe ausfiel und Ali HOLY für den ORF auf Dreh war, kamen diesmal 21 Fans und Faninnen zu unserer gemütlichen und überraschungsreichen Weihnachtsfeier zusammen.

Eine Tradition seit 1955, die nie gestoppt wurde. Damals waren die Geschenke allerdings sparsamer und eingewickelt wurde in alte Zeitungen, aber die Idee, den anderen Fans in der Gruppe eine kleine (Weihnachts)Freude zu machen, ist geblieben,

Heuer türmten sich auf 4 Tischen etwa 3-400 nett verpackte und liebevoll ausgesuchte Geschenke, von Hermann "urbi" URBANEK und mir, Alfred "hyperfan" VEJCHAR (manchmal auch "Urgestein" des Wiener Fandoms artikuliert) an die erwartungsvollen Fans verteilt.

Viele Stammgäste von einst wie Peter Krassa, Viktor Farkas oder Ric Brader sind leider nicht mehr dabei, aber es kommen "treue-neue" Besucher dazu wie H-P Kögler, Peter Sokoup, Nina Horvath, Markus Bayr, "Goshka" Wlk, Susanne Hartmann, Werner Losert, für die diese Weihnachtsfeier zu einer neuen lieben Tradition wurde.

Und so freuen sich alle schon wieder auf die SFGW-Weihnacht 2013!

Allen ein schönes Fest! Alfred


Peter SOKOUP vom Verein für Volksliteratur bedankt sich für die nette Aufnahme in unserer Runde; neben ihm Hansi LANGSTEINER und Franzl ROTTENSTEINER

Vor der Bescherung wird viel getratscht und die hervorragende Küche der Familie Taudes im Gasthaus Möslinger gustiert , am Bild speist Gerhard RICHTER neben Hermann Urbi URBANEK

Malgorzata "Goshka" WLK vom polnischen Fandom und Susanne HARTMANN von der Villa Fantastica warten auf die Geschenke

Wenn Hermann und ich die Zipfelmützen aufsetzen, geht es nach kurzer Begrüssungsrede und einem Tänzchen mit "Pony" HOLY los

Scheerist Hans-Peter KÖGLER, Edi LUKSCHANDL mit seiner Nelly und Gerhard RICHTER

Anstrengend: Hermann (im Hintergrund) und ich verteilen fast 400 Päckchen, von den Fans liebevoll für andere Fans verpackt und beschriftet

Der Geschenketisch ...

... in voller Länge

Werner LOSERT, Nina HORVATH und Hansi LANGSTEINER studieren die Geschenke der anderen

Neben wertvollen und sinnigen Geschenken gibt es auch manche Sachen zum Lachen und Schmunzeln, hier Johann PETERKA, Markus BAYR und Nina HORVATH

"Fein, den Corben hab ich noch nicht!", Robert CHRIST freut sich

Am vorherigen Speisetisch türmen sich rasch die erhaltenen Geschenke, links Peter SOKOUP, rechts Eva und Helmut MAGNANA

Ist alles verteilt, wird getratscht, getauscht, getrunken und süsses Dessert geschmaust


Die hervorragenden Gastgeber Familie TAUDES

Fotos von Alfred VEJCHAR und Robert CHRIST