Aus dem Fanleben ....


Aktuelle Kurzmeldungen
mit Eingabedatum


Wir gratulieren dem neuen bald vermählten Liebespaar Cornelia BRADER und Gerald GREBER.
Cornelias ExMann Ric BRADER verstarb 2012, Cornelia pflegte ihn dennoch bis zu seinem Ableben.
Gerald - das beweist nur, mit Cornelia hast Du eine treue, fürsorgliche Gefährtin fürs Leben , und wenn ich Cornelia richtig zugehört habe, als sie von Dir erzählte, hat auch sie einen lieben treuen baldigen Ehemann an ihrer Seite gefunden.
Wir wünschen Euch alles Gute, eine schöne Hochzeit,
hoffentlich erlaubt es Euer Dienst wenigstens fallsweise einen Clubabend zu besuchen. WIR GRATULIEREN!

 


Wer sagt, dass SF-Fans dürre Zniachterln oder blade Couchpotatoes sein müssen? Unser beliebtes Mitglied Boris GRKINIC (Bildmitte) ist nicht nur neben seinem Studium Trainer für den harten-rasanten SILAT-Kampfsport in Wien, sondern gewann in Thailand bei der SILAT-WELTMEISTERSCHAFT gegen internationale Gegner die BRONZE-MEDAILLE!
Wir gratulieren herzlich!

3-2-2013



WIR GRATULIEREN:
Der schon seit den 70ern in der "Linzer Gruppe" als besonders klug aufgefallene Peter RIPOTA heiratete am 1.Juni 2012 endlich seine langjährige Lebens- und Tango-Partnerin Monika Fischer.
Auf zwei Oldie-Cons in Unterwössen machten er und seine künftige Frau uns bereits mit den Feinheiten des Tango-Tanzens bekannt.

7-6-2012



HANS KNEIFEL (1936-2012) VERSTORBEN
Beinahe zeitgleich mit dem Altfan Ric Brader verstarb der Rhodan- und SF-Autor Hans KNEIFEL Mitte März.
Kneifel galt als "Vielschreiber", der dennoch ein beachtliches Talent in seinen zahlreichen Werken beweisen konnte.
Sein ersten Roman "Uns riefen die Sterne" erschien 1956, als der Autor eben 20 Jahre alt wurde.
Am 17.2.2012, drei Woche vor seinem Tod, erschien als Gastroman bei Perry Rhodan 2635 sein letztes Werk.

12.3.2012



Dave Lally, Obmann der Euro-Con Organisation, besuchte uns im September 2011 und warb für unseren Besuch beim EUROCON 2012 im nahen Zagreb .

Ich halte das für eine gute Idee, dass wieder einmal eine Gruppe aus Wien einen ausländischen Con besucht.

Ausserdem ist das Meer nicht weit, und da kann man ja auch ein paar Badetage anhängen.

3.12.2011



Eine Art "Nebenrunde" zu den in unserem Saal befindlichen Fans gibt es jedesmal vor und nach den Vorträgen draussen am Rauchertisch. Manchmal sind die Diskussionen so interessant, dass sich auch Nichtraucher (hier zB Thomas Sebesta) dazu setzen.

Foto Robert Christ.

3.12.2011



Wir gratulieren dem jungen Liebespaar Nina Horvath und Markus Bayer zum einjährigen Herzerl-Jubiläum (siehe Foto weiter unten) und freuen uns mit ihnen über das andauernde junge Glück!

Alles Liebe auch für die weitere Zukunft

Eure Freunde innerhalb der SGW

3.12.2011



Auch Hansi hatte 2010 ein mehfaches Spitals-Vergnügen.

Abgesehen vom Aufenthalt in so einer Institution hat es sich dort ergeben, dass man ihn gleich ein zweites Mal - wenn auch an anderer Stelle - operierte.

Hansi wird im Februar 2011 im Wiener Filmmuseum anlässlich der SF-Filmwoche dort einen guten Film vorstellen.

1.12.2010



Was bei der Weihnachtsfeier 2010 wohl niemand bemerkt hat:

Aneschka und Alfred trennen sich nach dem Heiligen Abend, den sie heuer noch gemeinsam feiern möchten.

Eine einvernehmliche Trennung nach 4 1/2 Jahren.

Aneschkas Heimweh nach ihren 3 Kindern und 5 Enkeln wurde übermächtig, sie will wieder zurück, wir bleiben aber gute Freunde und sie wird auch öfter ihre Freunde in Hennersdorf und mich besuchen.

1.12.2010



Ein Uralt-Fan aus den 50er-60ern, Fritz vridsjustaph Bachtrögler verbrachte heuer viele Monate in Spitälern und wird nun von seinem Sohn Ronnie daheim betreut, muß aber ständig im Spital weiter behandelt werden.

Fritz, auch als Squarehead bekannt, hat mit mir Anfang der 60er das "Hyperfans- und Squarehead-Zine" herausgegeben. Mit 32 wurde er aus gesundheitlichen Gründen pensioniert und wurde nie mehr so richtig gesund.

1.12.2010



Sicht-lich glück-lich miteinander waren nach der Weihnachtsfeier und auch schon bei einem älteren Clubabend Autorin Nina HORVATH und ihr Markus (Familiennamen weiß ich nicht).

WIR WÜNSCHEN EUCH ALLEN EINE SCHÖNE ZEIT!

1.12.2010



Hermann URBANEK und seine Frau Janne feierten heuer im Beisein ihrer Trauzeugen Arnulf Dieter KRAUSS und Alfred VEJCHAR ihren 30. Hochzeitstag.

Dieser Schnappschuss vom anschliessenden Kaffe in ihrem Haus bei St. Christophen zeigt, dass Urbi auch nach 30 Jahren auf Streichel-Einheiten nicht verzichten muss.

WIR WÜNSCHEN EUCH WEITERE 30 GLÜCKLICHE JAHRE!

3.10.2010


Informationen und Fotos werden gerne entgegengenommen
bitte an
alfred@sfgw.at

zur Startseite